XMPP (auch als Jabber bekannt) ist ein offenes Sofortnachrichten-Protokoll. Es gibt eine vielfältige Auswahl an Clients (Sofortnachrichten-Programme) und Servern. Durch die Verwendung von XMPP ergeben sich Vorteile, wie die Fähigkeit sich von mehreren Orten aus gleichzeitig anmelden zu können und hoch auflösende Kontaktbilder. XMPP schreibt weiter nicht vor, welches Sofortnachrichten-Programm benutzt werden muss.

Im Folgenden wird beschrieben, wie man mit dem Sofortnachrichten-Programm Pidgin ein XMPP/Jabber-Konto auf dem Jabber–Server des Chaos Computer Club (Website des CCC) einrichtet.

Sie können jeden anderen, oder Ihren eigenen, verfügbaren XMPP-Dienst verwenden! Eine Liste von Anbietern findet sich unter xmpp.net.

Artikelübersicht

Pidgin herunterladen
Pidgin installieren
Pidgin starten
Ein Jabber-Konto anlegen
Kontakte (Buddies) hinzufügen
Weiterführende Informationen

Pidgin herunterladen

Pidgin kann von der pidgin.im Download-Seite heruntergeladen werden.

Alternativen zu Pidgin finden sich auf den Seiten von xmpp.org.

Pidgin installieren

Starten Sie die heruntergeladene pidgin-x.x.x.exe Datei durch einen Doppelklick und folgen Sie den Anweisungen des Installations-Assistenten.

Pidgin starten

  1. Öffnen Sie das Startmenü durch einen Klick auf den Start-Button oder durch Drücken der Windows-Taste.
  2. Tippen Sie “pidgin” auf Ihrer Tastatur.
  3. Sobald der Eintrag Pidgin in der Ergebnisliste über dem Suchfeld blau hinterlegt erscheint, klicken Sie darauf oder drücken Sie die Enter-Taste um Pidgin zu starten.

Ein Jabber Konto anlegen

Beim ersten Start von Pidgin öffnet sich automatisch das Kontoverwaltungs-Fenster. Später erreichen Sie dieses über den Punkt Verwalten im Menü Konten.

Um ein neues Jabber-Konto zu erstellen, klicken Sie auf Hinzufügen…. Im erscheinenden Konto hinzufügen-Dialog sind folgende Einstellungen nötig:


Beispiel-Kontoeinstellungen für ein neues jabber.ccc.de-Konto.

  • Protokoll: Wählen Sie XMPP (= Jabber) aus.
  • Benutzer: Geben Sie Ihren gewünschten Benutzernamen ein (etwa maximuster). Er darf keinen Punkt oder ein Sonderzeichen (@$+...) enthalten.
  • Domain: Geben Sie jabber.ccc.de ein.
Sie können jeden anderen verfügbaren XMPP-Dienst verwenden, eine Liste von Anbietern findet sich unter xmpp.net.

Ihre Jabberadresse lautet dann: benutzer@jabber.ccc.de (im Beispiel hier maximuster@jabber.ccc.de). Geben Sie diese an Ihre Freunde weiter, damit diese Sie in ihre Kontaktliste aufnehmen können. Sie können Ihre Freunde auch selbst in Ihre Kontaktliste aufnehmen, wenn Sie deren Benutzeradresse kennen. Mehr dazu im nächsten Abschnitt.

Eine Erklärung der verbleibenden Einstellungen:

  • Ressource: Sie können hier etwa den Standort oder den Typ des PCs eintragen (Zuhause, Laptop, ...). Wenn Sie sich von mehreren Geräten anmelden, können Sie und Ihre Kontakte diese dann anhand dieses Begriffes unterscheiden. Achtung: jeder Ihrer Kontakte kann diese Information abrufen und eventuell Rückschlüsse auf Ihren Standort machen.
  • Passwort: Wählen Sie eine beliebige Kombination aus Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen. Hinterlegen Sie dieses Passwort und Ihren Benutzernamen an einem sicheren Ort, so können Sie sich mit diesem Konto bei Datenverlust (etwa dem Diebstahl Ihres PCs) jederzeit wieder anmelden.
  • Lokaler Alias: Dieser wird nur auf Ihrem Gerät als Ihr eigener Name angezeigt.
  • Dieses neue Konto auf dem Server anlegen sollte angehakt sein, wenn Sie dieses Konto zum ersten Mal anlegen. Haben Sie dieses Konto bereits einmal angelegt, sollte der Haken nicht gesetzt werden.

Nach einem Klick auf Hinzufügen wird das Konto erstellt und Sie werden dann automatisch bei jedem Start von Pidgin angemeldet.

Kontakte (Buddys) hinzufügen

Klicken Sie im Menü Buddys auf Buddy hinzufügen…

Wählen Sie bei Konto das Chatkonto aus, zu dessen Kontaktliste Sie den Kontakt hinzufügen möchten.

  • Benutzername des Buddys in der Form maximuster@jabber.ccc.de. Diesen erhalten Sie von Ihrem Freund oder Kontakt.
  • (Optionaler) Alias: dieser Name wird nur auf Ihrem Gerät in der Kontaktliste und im Chat für diesen Kontakt angezeigt.
  • Buddy zu folgender Gruppe hinzufügen: der Kontakt wird in dieser Gruppe in der Kontaktliste angezeigt. Im Zweifelsfall belassen Sie die Voreinstellung.

Weiterführende Informationen

Im Menü Werkzeuge kann im Punkt Einstellungen vieles angepasst werden. Mehr Informationen über weitere Einstellungsmöglichkeiten finden Sie in diesem Ubuntuusers.de Wiki-Eintrag.

Empfehlenswert: Wenn Sie über Aktualisierungen (unter anderem zur Behebung von Sicherheitsproblemen) von Pidgin informiert werden möchten, aktivieren Sie das Release-Benachrichtigungs-Plugin im Menü Werkzeuge unter dem Punkt Plugins. Suchen Sie in der sich öffnenden Liste nach “Release-Benachrichtigung“. Setzen Sie das Häkchen davor und schließen Sie das Fenster. Beim Erscheinen einer neuen Version von Pidgin erscheint nun ein Hinweis in der Kontaktliste.

Viel Spass beim Chatten!